Warning: Illegal string offset 'cat_id' in /var/www/web124933/html/cms-spielmacher/templates_c/papoo4^%%FE^FE5^FE548AFD%%mod_menue.html.php on line 11
class="cat_inaktiv" >
Warning: Illegal string offset 'cat_id' in /var/www/web124933/html/cms-spielmacher/templates_c/papoo4^%%FE^FE5^FE548AFD%%mod_menue.html.php on line 12

    Warning: Illegal string offset 'cat_id' in /var/www/web124933/html/cms-spielmacher/templates_c/papoo4^%%FE^FE5^FE548AFD%%mod_menue.html.php on line 18
  • 1: Startseite  

  • Warning: Illegal string offset 'cat_id' in /var/www/web124933/html/cms-spielmacher/templates_c/papoo4^%%FE^FE5^FE548AFD%%mod_menue.html.php on line 18
  • 2: Felix Strasser /
    Die Spielmacher
     

  • Warning: Illegal string offset 'cat_id' in /var/www/web124933/html/cms-spielmacher/templates_c/papoo4^%%FE^FE5^FE548AFD%%mod_menue.html.php on line 18
  • 3: Aktuelle Inszenierungen / Projektübersicht  

  • Warning: Illegal string offset 'cat_id' in /var/www/web124933/html/cms-spielmacher/templates_c/papoo4^%%FE^FE5^FE548AFD%%mod_menue.html.php on line 18
  • 4: Theaterpädagogik  
    Warning: Illegal string offset 'cat_id' in /var/www/web124933/html/cms-spielmacher/templates_c/papoo4^%%FE^FE5^FE548AFD%%mod_menue.html.php on line 18
    • 4.1: Theaterworkshops  

    • Warning: Illegal string offset 'cat_id' in /var/www/web124933/html/cms-spielmacher/templates_c/papoo4^%%FE^FE5^FE548AFD%%mod_menue.html.php on line 18
    • 4.2: Lehrerfortbildungen  

    • Warning: Illegal string offset 'cat_id' in /var/www/web124933/html/cms-spielmacher/templates_c/papoo4^%%FE^FE5^FE548AFD%%mod_menue.html.php on line 18
    • 4.3: Schultheaterprojekte  

    • Warning: Illegal string offset 'cat_id' in /var/www/web124933/html/cms-spielmacher/templates_c/papoo4^%%FE^FE5^FE548AFD%%mod_menue.html.php on line 18
    • 4.4: Theaterclubarbeit  

    • Warning: Illegal string offset 'cat_id' in /var/www/web124933/html/cms-spielmacher/templates_c/papoo4^%%FE^FE5^FE548AFD%%mod_menue.html.php on line 18
    • 4.5: Theater und Hochschule  

    • Warning: Illegal string offset 'cat_id' in /var/www/web124933/html/cms-spielmacher/templates_c/papoo4^%%FE^FE5^FE548AFD%%mod_menue.html.php on line 18
    • 4.6: Theaterpädagogische Beratung  

    • Warning: Illegal string offset 'cat_id' in /var/www/web124933/html/cms-spielmacher/templates_c/papoo4^%%FE^FE5^FE548AFD%%mod_menue.html.php on line 18
    • 4.7: Theaterspiele  

    • Warning: Illegal string offset 'cat_id' in /var/www/web124933/html/cms-spielmacher/templates_c/papoo4^%%FE^FE5^FE548AFD%%mod_menue.html.php on line 18
    • 4.8: Unternehmenstheater  

  • Warning: Illegal string offset 'cat_id' in /var/www/web124933/html/cms-spielmacher/templates_c/papoo4^%%FE^FE5^FE548AFD%%mod_menue.html.php on line 18
  • 5: Inszenierungen  

  • Warning: Illegal string offset 'cat_id' in /var/www/web124933/html/cms-spielmacher/templates_c/papoo4^%%FE^FE5^FE548AFD%%mod_menue.html.php on line 18
  • 6: Moderation  

  • Warning: Illegal string offset 'cat_id' in /var/www/web124933/html/cms-spielmacher/templates_c/papoo4^%%FE^FE5^FE548AFD%%mod_menue.html.php on line 18
  • 7: Veröffentlichungen  

  • Warning: Illegal string offset 'cat_id' in /var/www/web124933/html/cms-spielmacher/templates_c/papoo4^%%FE^FE5^FE548AFD%%mod_menue.html.php on line 18
  • 8: Galerie  

  • Warning: Illegal string offset 'cat_id' in /var/www/web124933/html/cms-spielmacher/templates_c/papoo4^%%FE^FE5^FE548AFD%%mod_menue.html.php on line 18
  • 9: Pressespiegel  

  • Warning: Illegal string offset 'cat_id' in /var/www/web124933/html/cms-spielmacher/templates_c/papoo4^%%FE^FE5^FE548AFD%%mod_menue.html.php on line 18
  • 10: Partner / Netzwerk  

  • Warning: Illegal string offset 'cat_id' in /var/www/web124933/html/cms-spielmacher/templates_c/papoo4^%%FE^FE5^FE548AFD%%mod_menue.html.php on line 18
  • 11: Stellenangebote  

  • Warning: Illegal string offset 'cat_id' in /var/www/web124933/html/cms-spielmacher/templates_c/papoo4^%%FE^FE5^FE548AFD%%mod_menue.html.php on line 18
  • 12: Kontakt  

Suche

Suche
.

LEHRERFORTBILDUNGEN / MULTIPLIKATORENAUSBILDUNG

Wer Theater vermittelt, sollte regelmäßig selber Theater spielen, nur so bleiben die Erfahrungen und künstlerisch-pädagogischen Erfahrungen frisch. Seit Jahren bieten DIE SPIELMACHER in Kooperation mit erstklassigen Kooperationspartnern Fortbildungen für Menschen in pädagogischen Berufen an.

Haben Sie Interesse an einer Fortbildung mit den Spielmachern so haben Sie grundsätzlich zwei Möglichkeiten:

 

1.) Sie wenden sich an unsere direkten Kooperationspartner und melden sich dort für eine Fortbildung an. Partner sind hierfür die Landesakademie für Schulkunst Schloss Rotenfels, die Theater- und Spielberatung e.V. in Heidelberg oder die Theatertage am See.

 

2.) Sie melden sich direkt bei den SPIELMACHERN und wir planen mit Ihnen eine Fortbildung die exakt für Sie passt.

 

FOLGENDE THEATERWORKSHOPS KÖNNEN SIE DIREKT BUCHEN:

BASICS FÜR BEGINNER

Methoden für angehende TheaterpädagogInnen

Im Zentrum dieses Seminars steht der Spielflow. Warum? Weil hier die Quelle für ein spannendes und energetisches Theater ist, das SpielerInnen und ZuschauerInnen gleichermaßen fesselt. Über Improvisationen und spielerische Experimente in Tanz und Theater begeben wir uns temporeich und spannungsgeladen auf eine Suche nach dem Unbekannten, in der Hoffnung, uns selbst zu verblüffen. Gelingt uns das, dann sind wir ganz nah dran: Dem Spielflow in Theater und Tanz

Konkret heißt das: Figurenarbeit, theaterpädagogische Spiele und ihr Nutzen, Improvisation und Probe, Grundlagen der Spielleitung, Grundlagen des Bewegungstheaters und Tanz, dramaturgische Zusammenhänge, Chancen und Grenzen der Theaterpädagogik.

 

WIE GEHT DAS EIGENTLICH - INSZENIEREN?

Grundlagenworkshop für angehende TheaterpädagogInnen

Dieser Kurs beschäftigt sich praktisch mit dem, was vielen anfangs am Schwersten fällt: Inszenieren. Deswegen tun wir dass wozu man im Ernstfall keine Zeit hat, wir probieren unsere Rolle als Regisseur aus. Wir versuchen zunächst ein, zwei Zugriffe zu einer improvisierten Szene zu finden. Und dann werden wir sowohl als Schauspieler, als Regisseur, wie auch als Beobachter tätig sein. Folgende Fragen werden wir uns stellen: Aktiv oder passiv Regie führen? Intervenieren oder laufen lassen? Schauspielerführung, aber wie? Anfang klar, Ende klar? Wo und Wie entsteht Spannung? u.v.m.

 

SPEZIELL FÜR KOLLEGIEN DIE ETWAS WAGEN WOLLEN:

KOMMUNIKATION DURCH THEATERARBEIT PRAKTISCH ERPROBEN SICHTBAR MACHEN - EIN PÄDAGOGISCHER TAG

Im Zentrum dieses Workshops steht die praktische Theaterarbeit und hier wiederum das Spiel. Warum? Weil das Spiel uns die Möglichkeit bietet reale Situationen durch so genanntes „Probehandeln“ zu trainieren. Das Spiel ist zu dem die Quelle für ein lebendiges und energetisches Arbeiten im Workshop, welches uns gleichermaßen fesseln und uns an unsere Grenzen führen wird.

Der Workshop „Kommunikation durch Theaterarbeit praktisch erproben und sichtbar machen“ bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, ihre bereits vorhandenen Erfahrungen und ihr Wissen im Bereich der Kommunikation, ideal zu erweitern, neue Impulse zu bekommen und diese praktisch zu erproben. Über spielerische Experimente in Theater und Körperarbeit begibt sich der Workshop ganz praktisch in die Bereiche der nonverbalen und Verbalen Kommunikation. Auf der Suche nach der „richtigen“ oder „falschen“ Kommunikation werden die Mittel des Theaters uns helfen Vorgänge innerhalb unserer Kommunikation besser zu erkennen und zu bewerten.

Der Workshop ist aber weit mehr. Er bietet den Teilnehmern die Möglichkeit sich spielerisch und temporeich besser kennen zu lernen, sich in ungewohnten Situationen wieder zu finden, sich selbst zu verblüffen und sich auszuprobieren.

 

Der Workshop gliedert sich in fünf inhaltlich auf einander aufbauende Teile:

1.) Warm up: Hemmungen abbauen, Körperbewusstsein, Gruppendynamik

2.) Nonverbale Kommunikation: Inhaltlicher Input, Figurenarbeit (Gang, Geste, Mimik), Körpersprache, Haltung, Blicke, Aktion, Reaktion, Zustände, Umstände

3.) Verbale Kommunikation: Inhaltlicher Input, Figurenarbeit (Ton, Wort, Satz); Atem, Stimme, Gesang, Subtextübungen

4.) Nonverbale und Verbale Kommunikation im Spiel: Situation, Improvisation, Szene

5.) Reflexion

 



Neuigkeiten und wichtige Termine

--- ab 01. März 2014 ---

KONSTANZ

Felix Strasser übernimmt die Künstlerische Leitung der EVENTPRODUKTION - Theater der Hochschule Konstanz.

www.theater.htwg-konstanz.de

Gerne übernehmen DIE SPIELMACHER auch weiterhin beratende Funktion innerhalb von Theaterprojekten jeder Art oder vermitteln professionelle TheaterpädagogInnen an Sie weiter!